SAP CEO McDermott: “Suite gewinnt immer” auch in der Cloud

NEW YORK – SAP CEO Bill McDermott hat eine Strategie vorgestellt, die rund um die Cloud – Bereitstellung, eine integrierte Suite, ein gemeinsames Kundensupport – Team und

Die Position von McDermott für SAP ist es, Salesforce und Workday als Commodity-Spiele zu positionieren und das Potenzial des Unternehmens für integrierte Cloud-Stacks, Branchen und Business-Returns neu zu definieren. McDermott festgestellt Salesforce Automatisierung ist eine Ware, die jeder hat. Ditto für viele HR-Funktionen. SAPs realer Gewinn wird die Umstellung der Kunden auf die Cloud – powered by seiner HANA-Plattform — und die Bereitstellung von Geschäftsergebnissen.

Wir werden unseren Willen durchsetzen und die Menschen wissen, was die anderen nicht haben “, sagte McDermott.” Die Zukunft der Cloud ist das integrierte Unternehmen. Am Ende gewinnt die Suite immer. Immer hat. Wird immer.

Auch der SAP-Masterplan: Ein Blick auf die bevorstehenden Herausforderungen

McDermott, der sich mit Kommentaren zum jüngsten Ergebnis von SAP auseinandersetzte, war ein Headliner für Präsentationen, die die Produkt-Roadmap, die Business-Applikationen und die Cloud-Preisentwicklung enthüllen sollten. Wie Sie erwarten würden mit einem Master-Verkäufer wie McDermott verantwortlich, hat SAP seine Messaging-und Kern-Erzählung gut.

Wenn SAP klare Preise und Abonnements für seine Software skizzieren kann, wird es einen großen Vorteil haben. Für viele große Enterprise-Software ist Cloud-Preis ist nicht transparent, eingepackt mit Lizenz-Angebote und schwer zu finden mit nur wenigen Klicks. Einfach gesagt, wollen Unternehmen Software-Unternehmen nicht auf Cloud-Cloud-Preisgestaltung wie Amazon Web Services oder Rackspace tun.

Die Suite Wette für SAP ist ein bekanntes Spiel. Dieses Spiel baute den Erfolg des Unternehmens. Unklar ist, ob diese Strategie in der Cloud funktionieren wird, wo es einfacher ist, Best-of-Breed-Spieler zu integrieren.

Die große Herausforderung von SAP wird es sein, von einem Lizenzmodell zu einem auf der Grundlage von Abonnements zu navigieren, während sein zentrales On-Premise-Geschäft langsamer wächst. “Die Vor-Ort-Modell ist immer noch ein Wachstumsmodell, aber es ist langsamer für Kunden zu verbrauchen Innovation”, sagte McDermott. SAP plant, seine eigenen Produkte nahtlos und dann das Unternehmen zu integrieren.

Wir werden nicht über Ersatzteile sein “, sagte McDermott, der keine Namen erwähnte, sondern auf Oracle hinweist.” Wir werden mit der Cloud anfangen und wir freuen uns, es als Abonnement zu verkaufen … Wir bringen es mit allem, was wir haben.

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Warum veröffentlicht Microsoft keine Versionshinweise für Windows 10?

Während Microsoft weiterhin Sicherheitsupdates dokumentiert, erhalten diejenigen, deren Aufgabe es ist, Windows 10 zu implementieren und zu warten, keine offiziellen Informationen darüber, welche nicht-Sicherheitsupdates auf die Plattform geschoben werden.

Mary jo foley

Windows 10 Installer könnte auf Ihrem PC, ob Sie es wollen oder nicht, Meine Lieblings-Windows 10 Tweak: GodMode, Erstellen Sie einen Windows 10 PC für $ 495, Windows 10 Upgrade Sie wenig Speicherplatz? Führen Sie Android-Anwendungen auf Windows 10 PC mit AMIDuOS, Parallels Desktop 11 bringt Windows 10 die beste Funktion auf den Mac

Für die durchschnittlichen Benutzer, die sich nicht mit Release-Notizen dies passieren wird unbemerkt, aber für diejenigen von uns, die ziehen die Entscheidungsfindung Hebel in Bezug auf Windows 10 am Arbeitsplatz, macht es die Dinge sehr umständlich. Die Informationen Vakuum macht es schwierig zu sagen, ob einige Show-Stop-Bug wurde behoben, und bietet keine Heads-up, was neue Features kommen in der Pipeline.

Microsoft schaut zu überdenken seine Haltung gegen die Bereitstellung detaillierter Windows 10 Patch-und Update-Informationen, zumindest für Geschäftskunden.

Das ist frustrierend “, schreibt Ars Technicas Technologie-Redakteur Peter Bright.” Wenn sich eine Organisation an der Bereitstellung von Windows 10 aufgrund von Fehlern, die sie erlebt hat, zurückhält, wäre es sinnvoll, zu wissen, ob diese Fehler angesprochen wurden. Selbst wenn Windows 10 bereitgestellt wurde, ist es hilfreich zu wissen, ob ein bestimmter Build einen bestimmten Fehler beheben soll, da er die Diagnose von Problemen erleichtern und klar machen kann, was geschehen soll, auch wenn etwas nicht richtig funktioniert.

Ich stimme zu.

Der Mangel an offizieller Dokumentation bedeutet, dass man sich entweder auf inoffizielle (und ggf. auch unvollständige) undichte Dokumente wie die von dem russischen Wächter WZor (siehe Beispiele hier, hier und hier) oder auf die langsamere, vorsichtigere Langfristigkeit verlassen muss Wartungszweig (LTSB). LTSB ist für unternehmenskritische Systeme gedacht, aber ich höre von vielen Administratoren, die glauben, dass sie glücklicher sind, die Dinge in einem eher zurückhaltenden Tempo zu nehmen.

Was auch immer der Grund für den Mangel an Dokumentation, die Idee des Herunterladens Betriebssystem-Updates, die keine Dokumentation über “Verbesserungen zur Verbesserung der Funktionalität von Windows 10” fühlt sich sehr entnervend. Nach Jahren der in der Lage, fundierte Entscheidungen zu treffen, welche Änderungen an einem Betriebssystem vorgenommen wurden, fragt Microsoft jetzt Windows 10 Benutzer herunterzuladen und installieren Black Box Geheimnis Fleisch Updates, etwas, was gegen den gesunden Menschenverstand IT-Praktiken geht.

Während es in der App-Welt üblich ist, wenig oder keine Dokumentation herauszugeben – schüttle ich meinen Kopf als einige der düsteren Dokumente, die ich für iOS und Android-Apps begegne – die Anwendung dieses auf ein ganzes Betriebssystem ist eine seltsame Bewegung. Zweifellos, wenn Microsoft kann nicht kommen mit einem Grund – ganz zu schweigen von einem überzeugenden -, warum es die Änderung vorgenommen hat.

Da Microsoft interne Dokumentation für Updates produziert – und es wäre absurd, zu denken, dass interne Dokumentation nicht existiert – dann kann ich nicht sehen, warum es diese weg von denen behalten will, die wissen wollen, was in den Updates in Ordnung ist Um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Während ich kann nicht kommentieren, warum Microsoft diese Haltung in Bezug auf die Versionshinweise nimmt, habe ich keinen Zweifel daran, dass die Abwesenheit von Release Notes beide verlangsamen Windows 10 Adoption am Arbeitsplatz und machen auch LTSB eine attraktivere Option für andere.

Erstellen Sie einen Windows 10 PC für $ 495 (Galerie), SEHEN SIE VOLLE GALERIE, 1 – 5 von 7, NEXT, PREV

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC, sagte zu Beginn Oktober Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Cloud, Windows 10 Enterprise jetzt auf Abonnement von Cloud- Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Windows 10 Enterprise ist ab sofort bei den Cloud-Partnern von Microsoft erhältlich

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Surface RT Nutzer: Microsoft möchte von Ihnen hören

Wenn Sie ein Microsoft Surface RT pablet / TC gekauft haben, ist Microsoft daran interessiert, über Ihre Erfahrungen mit ihm zu hören.

Über das “Surface-Owner-Feedback-Programm” wollen die Redmondianer von den Benutzern Informationen über ihre Geräte sammeln. Microsoft hat eine Einladung zur Teilnahme an der Umfrage auf der Facebook-Seite Surface veröffentlicht. (Dank an Softpedia.com für die Köpfe oben auf der übersicht.)

Um die Teilnehmer zu locken, ist Microsoft erlaubt, dass die (U.S.-basierte nur, nach den Regeln), die Daten eingeben, um ein Gewinnspiel mit $ 200 in Surface Zubehör als Preis zu geben.

Nach der Einreichung ihrer Oberflächen-Seriennummern, Alter, Geschlecht, Datum des Kaufs und Adresse, erhalten die Nutzer eine E-Mail mit einer Einladung für eine Umfrage über ihre Erfahrungen mit dem Produkt in ca. zwei Wochen, entsprechend der Umfrage Anmeldeseite.

Ich habe mich gefragt, wie viele Surface-Nutzer einige der dokumentierten Probleme mit dem Produkt erlebt haben, angefangen von, Splitting-Touch-Tastaturen und Sound Muting-Probleme, Power-Unit und stecken Bildschirm-Pixel-Probleme. Ich habe von Lesern gehört, die alle diese Fragen behaupten. Einige haben schnell Ersatz-Einheiten von Microsoft Customer Support erhalten, andere waren weniger als zufrieden über Support-Reaktionsfähigkeit. (Für den Datensatz habe ich keine Hardware-Probleme mit meinem Surface RT, Klopfen Holz gehabt.)

Es wäre interessant zu wissen, welche Art von Qualität bar die ersten Surfaces getroffen haben, da die Surface RT Marken das erste Mal Microsoft macht seinen eigenen PC-Gerät. Ich fragte Microsoft, ob die Firma irgendwelche Daten über Oberflächenrückkehr oder Qualitätsniveaus teilen würde. No Go. Die Antwort, über einen Sprecher: “Microsoft unternimmt alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden ein qualitativ hochwertiges Produkt erhalten. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an den Microsoft Customer Support wenden. ”

Microsoft-Mitarbeiter haben noch keine Surface RT Verkaufszahlen geteilt. Sie haben auch keine Zahlen über den Verkauf von Windows RT vs Windows 8-Geräte geteilt. (Die 40 Millionen Windows 8-Lizenzen im Monat eins verkauft, scheinbar umfasst beide Betriebssysteme.)

Microsoft ist auf dem Weg, um die Intel-basierte Surface Pro im Januar 2013 zu versenden. Die Preisgestaltung für dieses Gerät ist noch nicht bekannt, aber viele erwarten, dass es in etwa $ 1.000 oder mehr kommen.

Amazon holt Alexa Sprachassistent zu seinen Tabletten mit verbessertem Fire HD 8

Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android-Tablet für anspruchsvolle Umgebungen

ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet

Huawei MediaPad M3 octa-core Tablette

Tabletten, Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android Tablet für anspruchsvolle Umgebungen, Laptops, ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Eine leichte 13,3-Zoll-360- Huawei MediaPad M3 octa-Core-Tablette; Kostenlos Anmelden contact B2B

Die Zukunft der Linux-Speicher

BOSTON – Auf der neuen Vault-Show der Linux-Foundation dreht sich alles um Dateisysteme und Speicher. Sie könnten denken, dass es nichts Neues zu beiden Themen zu sagen, aber Sie würden falsch sein.

Warum SSDs nicht ausführen, die 11 besten Hochleistungs-Speichergeräte, der wahre Grund, warum Mikro-SD-Kartenslots von Smartphones verschwinden

Linux-Dateisysteme wie Btrfs und Storage-Support-Optionen werden ständig weiterentwickelt.- Facebook, Storage-Technologie hat einen langen Weg von den Tagen gekommen, wie Linus Torvalds es ausdrückte, “nasty Platten von Spinnen Rost” und Linux hat aufbewahren. In den letzten Jahren, zum Beispiel, Flash-Speicher als primären Speicher von Unternehmensspeicher angekommen ist und persistenten Speicher bringt uns Speicher, der bei DRAM-Geschwindigkeiten arbeitet. Zur gleichen Zeit, Big Data, Cloud Computing und Container alle bringen neue Anwendungsfälle zu Linux.

Um dies zu bewältigen, bauen Linux-Entwickler ihre bestehenden Datei- und Speicherprogramme aus und arbeiten an neuen.

Technologie-Anbieter verwenden eine düstere Kulisse zu Tonhöhe omnichannel, Analytik und das Internet der Dinge wie magische Kugeln vs Amazon.

Btrfs

Zum Beispiel, erklärt Chris Mason, ein Facebook-Software-Ingenieur und einer der Btrfs (ausgesprochen Butter FS) Betreuer, wie Facebook dieses Dateisystem verwendet. Btrfs hat viele Vorteile als Dateisystem wie die Fähigkeit, sowohl zahlreiche kleine Dateien und einzelne Dateien so groß wie 16 Exabyte behandeln, gebacken in RAID, integrierte Komprimierung des Dateisystems und integrierte Multi-Storage-Gerät zu unterstützen.

Facebook läuft natürlich auf Linux. Um genau zu sein, betreibt Facebook die 3.10- und 3.18-Linux-Kernel auf einer internen Distribution, die auf CentOS basiert. Für Facebook, ist der eigentliche Gewinn, dass Btrfs stabil und schnell unter den endlosen Input / Output-Operationen pro Sekunde (IOPS) Pounding von Facebook ist ständig aktualisiert Benutzer.

Das ist die gute Nachricht. Die schlechte Nachricht ist, dass Btrfs ist noch viel zu langsam für traditionelle DBMS wie MySQL. Für die Facebook verwendet XFS. Zur Koordination der beiden Dateisysteme verwendet Facebook Gluster, das verteilte Open-Source-Dateisystem.

Facebook, die Hand-in-Hand mit den Upstream-Btrfs Linux-Kernel-Entwickler arbeitet, arbeitet an der Verbesserung von Btrfs DBMS Geschwindigkeit. Mason, und seine Begleiter, tun dies, indem Sie Btrfs mit der RocksDB-Datenbank. Dies ist ein persistenter Schlüsselwert-Speicher für die schnelle Speicherung, der als Grundlage für eine Client-Server-Datenbank verwendet werden kann.

SUSE investiert in Software-definierten Speicher, Red Hat Storage Server 3: Nicht Ihre üblichen Software-definierten Speicher, Red Hat veröffentlicht Inktank Ceph Enterprise 1.2, Btrfs Hands-on: Erforschen der Fehler-Recovery-Funktionen des neuen Linux-Dateisystems, SanDisk startet Infiniflash , Zielt darauf ab, Flash-Array-Kosten zu senken

Btrfs hat auch noch einige Bugs. Zum Beispiel, wenn Sie dumm genug sind, um eine Festplatte fast bis zum Platzen zu füllen, wird Btrfs Sie vom Schreiben in den Speicher stoppen, bevor die Festplatte vollständig gefüllt ist. Für einige Projekte, wie CoreOS, das Unternehmen Linux, das auf Container setzt, das ist ein Showstopper. CoreOS hat mittlerweile auf xt4 und overlayfs umgestellt.

Die Btrfs-Crew arbeitet auch an der Datendeduplizierung. Wenn ein Dateisystem mehr als eine identische Datei hat, löschen Sie das Duplikat automatisch. Als Mason sagte: “Nicht jeder braucht dies, aber wenn Sie es brauchen, brauchen Sie es wirklich!”

Btrfs ist nicht das einzige Dateisystem, das beide sehr wichtig ist und an dem gearbeitet wird. John Spray, Senior Software Engineer bei Red Hat, sprach über das verteilte Ceph-Dateisystem.

Ceph FS

Storage, NetApp startet Mid-Tier-System für Datenseen, Partner mit Zaloni, Cloud, Michael Dell zum Abschluss der EMC-Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken, Data Centers, Dell Technologies Heben: Hier ist, was zu sehen, wie Dell, EMC, a Bevy von Enterprise-Unternehmen kombinieren, Storage, Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt darauf ab, Technologie hinter Zip ersetzen

Ceph stellt ein verteiltes Objektspeicher- und Dateisystem bereit, das wiederum ein robustes und skalierbares Speichermodell (RADOS) einsetzt, das Cluster von Hardware-Hardware verwendet. Neben dem RADOS-Blockgerät (RBD) und dem RADOS-Objekt-Gateway (RGW) bietet Ceph eine POSIX-Dateisystemschnittstelle – Ceph FS. Während RBD und RGW bereits seit einiger Zeit in der Produktion eingesetzt werden, sind die Anstrengungen zur Herstellung von Ceph FS fertig.

Red Hat, nach dem Erwerb Inktank, Ceph’s Muttergesellschaft, im Jahr 2014 hat hart daran gearbeitet, CephFS Produktion fertig zu machen. Für besser oder schlechter sagte Spray: “Manche Leute benutzen sie bereits in der Produktion, wir haben Angst, das ist noch nicht fertig.” Dennoch, Spray fügte hinzu, dass dies “ein gemischter Segen ist, denn während es ein wenig beängstigend ist, bekommen wir wirklich nützliches Feedback und Tests von diesen Benutzern.

Das liegt daran, dass Ceph FS als POSIX-kompatibles Dateisystem nur schwer skalierbar ist, weil sich Ceph-Objekt-Scores gut verteilen. Zum Beispiel hat Ceph FS als verteiltes Dateisystem mehrere Schreibvorgänge von mehreren Clients zu behandeln. Dies kann dazu führen, dass alle oder nichts Situationen, in denen ein Client schreiben kann und andere müssen warten. Dies kann zu Dateisperrungssituationen führen, die komplizierter sind als die in gewöhnlichen Dateisystemen.

Dennoch ist Ceph FS wert, sagte Spray, “seit POSIX-Dateisysteme sind ein Betriebssystem lingua franca.” Das ist nicht zu sagen, dass Ceph FS nicht funktioniert. “Es ist nicht schrecklich kaputt, es fehlt die Reparatur- und Überwachungswerkzeuge.

Red Hat ist derzeit hart an der Arbeit an immer fsck und Journal Reparatur-Tools, Snapshot-Härtung, bessere Client-Zugriffskontrolle und Cloud-und Container-Integration. Dennoch ist Ceph FS ein Dateisystem, dass nur die sehr mutig, oder dumm, sollte in der Produktion zu verwenden.

Datei-und Speicher-Chancen und endet

Jeff Layton, Senior Software Engineer bei Primary Data, erklärte, dass es Anstrengungen unternommen habe, “Tests für katastrophalen Stromausfall zu erstellen, ohne tatsächlich den Stecker zu ziehen”. Diese Tests werden in Kürze mit xfstests, dem Goldstandard für Linux-Dateisystem-Tests, integriert.

Rik van Riel, ein Red Hat-Principal-Software-Ingenieur, sprach über das Problem des Umgangs mit persistenten Speicherprodukten. Sie können sie als Speicher oder als Speicher behandeln. Sie können aber derzeit keine Snapshots für Sicherungen erstellen, wenn Sie sie als Speicher verwenden. Das eigentliche Problem: van Riel ist sicher, dass die Leute versuchen, persistente Speicher als beides zu verwenden, was zu Situationen wie “ohne Backup, wie Sie mit einer 200GB persistenten Speicher-Datenbank? Hinzufügen von Beleidigung für Verletzungen, Logging-Systeme arbeiten derzeit nicht mit persistenten Speicher.

Was ist die richtige Antwort? Linux hat noch keinen, aber Programmierer arbeiten daran.

Also, während Linux hat viele Dateisysteme und kann jede Art von Speicher, die ein Byte halten kann, es gibt noch eine Menge Arbeit zu tun. Technik steht nie still. Linux, das auf allen Geräten von Geräten über Desktops bis hin zu Servern und Clouds bis hin zu Supercomputern läuft, muss mit Speicherfortschritten Schritt halten, ganz gleich wo sie erscheinen.

 Geschichten

NetApp startet mittelständisches System für Datenseen, Partner von Zaloni

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Facebook Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt auf Technologie hinter Zip ersetzen

Virtual Machine Dichte kann eine Virtualisierung Deal breaker werden

Die Dichte der virtuellen Maschine bezieht sich auf die Anzahl virtueller Maschinen, die Ihre virtuellen Infrastruktur-Hostserver verwalten können, während sie weiterhin gut funktionieren und gleichzeitig genügend Rechenressourcen bereitstellen, damit jede virtuelle Maschine gut funktioniert. Und Sie können mir nicht glauben, aber es gibt keine einzigen richtigen Antworten für diese schwer fassbare und magische Zahl. Die Dichte der virtuellen Maschine hängt weitgehend von anderen Faktoren ab als von der Virtualisierungssoftware, dem Speichertyp und der Geschwindigkeit, der Netzwerkgeschwindigkeit, der Serverhardware, dem Workload-Typ und der Workload-Diversität. Vendoren können riesige Konsolidierungsverhältnisse und hohe virtuelle Maschine Dichten rühmen, aber der Beweis, wie sie sagen, ist im Pudding. Der Pudding hier sind die Variablen, die ich oben aufgelistet habe.

Lagerung

VMware kauft vSphere, aktualisiert Horizon, Workspace ONE-Produkte, Cloud, VMware’s nächstes Spiel: Verwalten aller Clouds für Unternehmen, Datenzentren, Nutanix kauft PernixData, Calm.io, um ihre Cloud-Ambitionen zu stärken, Datenzentren, Nvidia startet virtuell GPU-Überwachung, Analytik

Der Zweck dieses Beratungsartikels ist es, Sie auf virtuelle Maschine Dichte zu erziehen. Kein Hersteller kann mit jeder Genauigkeit sagen, dass ihre Lösung Sie eine bestimmte Umrechnungskurs für physische zu virtuellen Systemen net, ohne zu wissen einige wichtige Kapazitätsinformationen. Obwohl ich oft höre acht zu eins, 10 zu eins, 20 zu eins oder mehr zu einem, gibt es keine Methode, um diesen Wahnsinn.

Jetzt im Hinterkopf behalten, dass ich spreche über Server-Virtualisierung in diesem Beitrag. Es gibt Vendoren, die Sie innerhalb einiger virtueller Maschinen für Desktop-Conversions erzählen können. Es gibt nicht so viel Vielfalt in Desktops, wie es in Servern. Die meisten Desktopbenutzer verwenden einen Webbrowser, ein Textverarbeitungsprogramm, eine Tabellenkalkulation, ein E-Mail-Programm und sehr wenig anderes im Laufe eines normalen Arbeitstages. Es gibt Ausnahmen, natürlich, aber für den durchschnittlichen Benutzer können Anbieter ziemlich gute Vermutungen zu machen.

Server sind eine andere Geschichte.

Externe Speicherarrays, Speicherbereichsnetze, netzwerkbasierter Speicher, lokaler Speicher und alle Buzz-Begriffe, die sich auf Speicher beziehen, können den Kopf schneller drehen als die Platten auf einem 15K-SAS-Laufwerk. Mein bester Rat für virtuelle Infrastruktur Lagerung ist, das Beste zu kaufen, das Sie sich leisten können, aber teilen Sie Ihr Lager in “Reihen” auf. Tiered Storage bedeutet, dass Sie Ihre schnellsten Festplatten für Datenträger-E / A-Intensivoperationen verwenden. Wir nennen diese Stufe 1.

Workloads, die keine hohe Festplatten-E / A benötigen, stellen Sie auf Tier 2-Speicherplatz, die weniger teure Datenträger-Arrays, die nicht führende Edge-SSDs sind. Sie können Standardarchitekturdrehscheiben für diese verwenden.

Für Test-, Entwicklungs-, Monitoring- und Utility-Workloads können Sie Tier 3-Speicher verwenden, was sehr preiswerte Spinnplatten ist. Und schließlich ist Tier 4-Speicher für diese virtuellen Tape-Bibliotheken, ISO-Repositorys, YUM / RPM-Repositories und ähnliche Langzeitspeicher, die keine hohen I / O-Geschwindigkeiten benötigen, oder RAID 6 oder RAID 10-Fehlertoleranz.

Für sehr intensive Datenträger-E / A-Workloads, wie z. B. Datenbanken, sollten Sie wahrscheinlich den lokalen Speicher für die beste Leistung berücksichtigen.

Beratung: Stellen Sie Ihre Lagerung entsprechend Ihren Arbeitsbelastung Anforderungen. Eine Größe passt nicht alle in der Lagerung. Speicher ist Ihr größter Aufwand. Kaufen Sie mindestens doppelt so viel wie Sie denken, dass Sie überhaupt benötigen und dann vorbereitet werden, um in weniger als zwei Jahren zu erweitern.

Die Netzwerkgeschwindigkeit und -kapazität betrifft Anwendungsentwickler und Administratoren bei der Konvertierung von physischen Servern zu virtuellen Servern. Das Problem ist, dass jetzt alle Ihre virtuellen Maschinen teilen Netzwerkbandbreite mit ihren Host-Systemen. Dies kann ein Problem für die Netzwerk-Bandbreite-hungrige Anwendungen und Workloads sein, wenn Sie nicht im Voraus planen.

Host-Systeme können Sie “Team” physikalische NICs in eine größere, einzelne NIC. Blade-Gehäuse ermöglichen auch NIC-Teaming mehr Netzwerkverkehr passieren. Mit NIC-Teaming können Sie auch mehrere VLANs auf Ihren Hosts effizient ausführen. Für virtuelle Maschinenpools sind oft mehrere VLANs erforderlich, sodass der Host sie unterstützen muss. Es ist gängige Praxis für Administratoren, Netzwerkverkehr nach Typ für virtuelle Maschinen mit VLANs zu trennen.

Advisory: Messen Sie Ihre Netzwerk-Bandbreite Anforderungen vor der Umwandlung von physischen Systemen in virtuelle. Sie möchten keine Anwendungen mit hoher Bandbreite “ersticken”. Ein bisschen Kapazitätsmessung vorne könnte bedeuten, dass einige Anwendungen auf physischen Systemen bleiben müssen.

Ihre gewählte Server-Hardware kann einen tiefen Einfluss auf die Dichte der virtuellen Maschine haben. Auch hier eine gute Kapazität und Performance-Diagramm geben Ihnen eine gute Vorstellung von der CPU-und Speicherkapazität, die Sie benötigen, um diese konvertierten physischen Maschinen unterzubringen.

Denken Sie daran, dass Ihre Dual-Core-16GB RAM physischen Maschine wahrscheinlich nicht so viel Kapazität wie ein virtuelles System benötigt. Die Leistungszahlen werden Ihnen sagen, was Ihre tatsächliche Auslastung ist, und dann können Sie beurteilen, wie viel Ressourcen, um seine virtuellen Ersatz zu widmen.

Die Faustregel besteht darin, mehr Kapazitäten zu kaufen, als Sie benötigen oder zumindest eine leichte Erweiterung Ihrer derzeitigen Kapazität ermöglichen. Server-Hardware ist sehr mächtig in diesen Tagen, aber virtuelle Maschine Zersiedelung und über Gebäude sind Ihre schlimmsten Feinde. Das schlimmst mögliche Szenario besteht darin, Ihre nicht ausgelastete physische Serverfarm zu nutzen und sie zu einer nicht ausgelasteten virtuellen Serverfarm zu machen.

Advisory: Kaufen Sie so viel Kapazität wie Sie sich leisten können. Intelligentes Wachstum und Expansion ermöglichen. Zersiedelung beobachten. Halten Sie ein Hot-Spare um für Fehler.

Die Art der Workload, die Sie umwandeln müssen, wirkt sich auf die Dichte aus, da einige Workloads die Kapazität schneller verbrennen als andere. Und sie können verschiedene Arten von Kapazität zu brennen. Beispielsweise verwenden einige Arbeitslasten viel Speicher, während sie nur bei CPU-Zyklen knabbern. Viele Anbieter haben Affinitätsregeln, die Sie optimieren können, um bestimmte virtuelle Maschinen voneinander zu trennen, um Engpässe, die mit dem Kämmen von zu vielen der gleichen Art von Arbeitsbelastung auf einem einzelnen Host verbunden sind, zu verringern.

Sie würden überrascht sein, wie wenig Gedanken dahin gehen, virtuelle Maschinen zu setzen, sie zu trennen und sie ausgeglichen zu halten. Administratoren denken, dass die Ausgleichsalgorithmen des Lieferanten die Auslastung von Arbeitslizenzen beibehalten können. Es wird nicht. Sie müssen die Art der Auslastung von jedem Ihrer übergangssysteme untersuchen und bestimmen, wie sich die Nutzung der verfügbaren Kapazität auf andere virtuelle Maschinen im Cluster auswirkt.

Advisory: Entlastung von Engpässen, indem Sie beobachten, welche Art von Workloads Sie bereitstellen. Affinitätsregeln anwenden. Cap-Speicher und CPU-Auslastung für virtuelle Maschinen.

Die Workload-Diversity wird dazu beitragen, die Dichte Ihrer virtuellen Maschine zu erhöhen. Sie sollten den Workload-Typ jedes Mal berücksichtigen, wenn Sie eine neue virtuelle Maschine auf einem Clusterhost bereitstellen. Sie möchten z. B. nicht mehrere virtuelle Festplatten-E / A-Computer zu einem einzelnen Host zusätzlich zu anderen Workloads bereitstellen. Sie möchten diese virtuellen Datenbanken auf andere Hosts verteilen und ein hohes Maß an Diversity auf jedem Host beibehalten.

Beispielsweise ist das Hosten eines Datenbanksystems mit virtuellen Maschinen des virtuellen Maschinen-Servers, virtuellen Maschinen auf dem Anwendungsserver und virtuellen Maschinen des virtuellen Netzwerks eine Arbeitslastdiversität.

Es gibt auch eine Notwendigkeit, diese gleiche Art der Diversifizierung auf Ihre Speicher-Arrays zu tun. Sie möchten auch Ihre Speicher-Workloads diversifizieren. Diese virtuellen Datenträger-I / O-Intensivdatenbanken sollten nicht auf denselben Arrays untereinander existieren. Sie müssen alle Ihre Kapazitäten zu diversifizieren: CPU, Speicher, Netzwerk und Festplatte.

Advisory: Verteilen Sie Ihre Workload-Typen auf Ihre Hosts und auf Ihre Speicher-Arrays. Denken Sie daran, dass diese disk I / O intensive Workloads besser auf lokalen SSDs als auf netzwerkbasiertem Speicher gedient werden.

Server-Konsolidierung und physische bis virtuelle Konvertierung erfordert mehr als Intuition oder Marketing-Vermutung, benötigen sie harte Nummern aus Kapazität und Performance-Daten. Sie erfordern auch einige Gedanken, wie die Umgebungen wachsen. Sie können nicht einfach zufällig virtuelle Maschinen überall in einem Cluster platzieren und erwarten, dass die Software-Balancing kümmert sich um Ihre Bedürfnisse. Ich habe Ihnen einige Bereiche zu konzentrieren auf Ihre eigenen Server-Konvertierung und Konsolidierung Bemühungen. Bitte halten Sie mich auf Ihre Fortschritte gepostet und welche Arten von virtuellen Maschine Dichte Zahlen Sie erfolgreich zu punkten.

VMware unterstützt vSphere, aktualisiert Horizon, Workspace ONE Produkte

VMware’s nächstes Spiel: Verwalten aller Clouds für Unternehmen

Nutanix kauft PernixData, Calm.io in einem Schritt, um seine Cloud-Ambitionen zu stärken

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

Netzwerk

Server-Hardware

Arbeitsbelastungsart

Arbeitsbelastung Vielfalt

SSD-Schreibcache für Serverleistung

Ich besuchte meine Lieblings-Storage-Konferenz letzte Woche in Silicon Valley, File-und Storage-Technologie (FAST). Dies ist die wichtigste Zusammenkunft von korporativen und akademischen Forschern und Praktikern in der Speicherwelt. Ich werde mich auf mehrere Präsentationen mit Bedeutung für Storage-Konsumenten in den nächsten Tagen.

First-up: Schreiben Sie Richtlinien für Host-Seite Flash-Caches von Leonardo Marmol, Raju Rangaswami und Ming Zhao von Florida International U., Swaminathan Sundararaman und Nisha Talagala von Fusion-io und Ricardo Koller von FIU und VMware.

Warum Caching schreiben? Das Write-Through-Caching ist sicher, da alle Schreibvorgänge an die Festplatte übergeben werden, bevor sie quittiert werden. Aber Write-through ist teuer in der Zeit und I / O-Verkehr, da der Server auf den Netzwerkspeicher warten muss, um das Schreiben abzuschließen.

Write-Back-Caches, bei denen der Schreibvorgang lokal zwischengespeichert wird, bevor er auf die Festplatte geschrieben wird, reduziert die E / A-Latenz, verbessert die Serverleistung und nutzt die Netzwerkspeicherbandbreite effizienter. Besseres Schreib-Caching ist erforderlich, weil Lese-Caching nicht der Sieg war. Dank der reinen DRAM-Caches, die nur zum Lesen und Lesen von Daten dienen, ist das Lesen von Flash-Caches kein wichtiger Performance-Booster auf den meisten Servern.

Wenn ein Cachezugriff 50μs dauert und ein Netzwerkspeicherzugriff 2ms dauert, werden die I / O-Raten doppelt, wenn Cache-Treffer von 95 Prozent auf 99 Prozent gehen. Das Verdoppeln der Server-E / A-Leistung durch Ändern der Caching-Strategie ist eine sehr gute Sache.

Optionen für das Schreib-Caching. Die NAND-Volatilität von NAND ermöglicht neue Write-Back-Cache-Strategien, die die Datenintegrität bewahren und gleichzeitig die Performance verbessern. Das Papier untersucht zwei Write-Back-Caching-Strategien, geordnet und journaliert.

Das geordnete Rückschreiben ist einfacher, wobei die ursprüngliche Datenblockaktualisierungsreihenfolge beim Schreiben in den Netzwerkspeicher beibehalten wird. Journaled Write-Back ermöglicht Coalescing-Schreibvorgänge in den Cache, mit atomaren Journal-Updates auf Netzwerk-Speicher für die Wiederherstellung, wenn nötig.

Die Autoren implementierten ein Linux-Testbett mit dem ext3-Dateisystem. Sie fanden heraus, dass beide Strategien sind wesentliche Verbesserungen über Write-Through-Caching. Der journalisierte Write-Back-Cache ist komplexer, ist aber auch meist schneller als der geordnete Cache.

Die Speicherbits nehmen Verwenden des Blitzes nur für die gelesenen Mittel, die Hälfte – oder mehr – des E / A-Problems zu ignorieren. PCIe NAND-Flash ist teuer im Vergleich zu Festplatte – und so sind Server – so maximieren den wirtschaftlichen Nutzen ist ein würdiges Ziel.

Industrie-Politik kann diesen Ansatz jedoch scuttle. Die Netzspeicherverkäufer wollen nicht, dass Server stetige Streams von Updates ausstrahlen: Sie wollen einen burstigen Datenverkehr, der Überkonfiguration und größere Umsätze erzwingt.

Die Technik ist da. Was ist mit dem Willen, es zu benutzen?

Kommentare willkommen, wie immer. Wie viel würden Sie sagen, eine PCIe Flash-Speicherkarte ist es wert, wenn es Ihre Systemleistung verdoppeln würde?

NetApp startet mittelständisches System für Datenseen, Partner von Zaloni

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Facebook Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt auf Technologie hinter Zip ersetzen

Storage, NetApp startet Mid-Tier-System für Datenseen, Partner mit Zaloni, Cloud, Michael Dell zum Abschluss der EMC-Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken, Data Centers, Dell Technologies Heben: Hier ist, was zu sehen, wie Dell, EMC, a Bevy von Enterprise-Unternehmen kombinieren, Storage, Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt darauf ab, Technologie hinter Zip ersetzen

Transact verbindet NBN-Dienste

TransACT hat eine Testvereinbarung unterzeichnet, um ein Einzelhandelsdienstleister (RSP) für die ersten Freigabesites im National Broadband Network (NBN) zu werden.

Der Anbieter wird nun in der Lage sein, Kunden über die NBN sowie über sein eigenes Netz zu bedienen.

Transact liefert seit 2007 FTTP-Sprach-, Video- und ISP-Lösungen, so dass wir gut geeignet sind, ein RSP auf dem NBN zu sein “, sagte Ivan Slavich, Chief Executive Officer von TransACT.” Als RSP auf der NBN werden wir Fortfahren, überlegene Produkte und Dienstleistungen zu liefern unseren Kunden, komplementär zu unseren vorhandenen Netzwerken im ACT und im regionalen Victoria.

Es gibt bereits eine Reihe von Internet Service Providern (ISPs), die RSPs für NBNs erste Releasestandorte geworden sind: Vodafone, Optus, Telstra, Internode, iiNet, iPrimus, Exetel, AAPT, AARNet, Comscentre, Nextgen Networks, Platform Networks und SkyMesh.

TransACT sagte, dass es jetzt die Durchführung von On-Board-Tests mit NBN Co, die es Pre-Zertifizierung, Interoperabilität und operative Akkreditierung Tests für die Produkte, die sie anbieten sieht.

Die NBN ist in tasmanischen Städten wie Scottsdale, Midway Point und Smithton tätig, und NBN Co hat auch begonnen, Testkunden auf dem Festland in Armidale, New South Wales und in Willunga, Südaustralien, zu verbinden.

NBN Co hat noch nicht gesagt, wenn es beabsichtigt, auf der nächsten Welle von Websites über die ersten fünf, die es für das Festland markiert hatte bewegen, aber Premierminister Julia Gillard hat Casuarina Bewohner im Northern Territory gesagt, dass das Netzwerk bald gerollt werden In ihrem Gebiet aufgrund der Vereinbarung zwischen NBN Co und Telstra erreicht.

Casuarina war einer der 14 Standorte im Juli 2010 von NBN Co als die nächste Welle von Standorten, auf die das Netz erweitern würde.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Telcos, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm und Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland: Telcos, Telstra, Ericsson und Qualcomm erreichen im 4G-Netzwerktest 1 Gbit / s, Telcos, Samsung und T-Mobile kooperieren bei 5G- “Wir können in Jahrzehnten denken

? Linus Torvalds ‘Liebe-Hass-Beziehung mit der GPL

TORONTO – Bei LinuxCon lobte Linus Torvalds, wie die GNU General Public License Version 2 (GPLv2) dazu beigetragen hat, Linux zum erfolgreichsten Open-Source-Projekt aller Zeiten zu machen. Später am selben Tag scheiterte Torvalds bei der GPLv2-Vollstreckung auf der Linux-Kernel-Gipfel-Mailingliste: “Die Anwaltskanzlei ist zu einer fiesen Krankheit geworden, und die SFC und Bradley Kuhn waren die Typhus, die die Krankheit verbreiten.”

VMware verklagte wegen Nichteinhaltung der Linux-Lizenz, Linus auf Linuxs 25. Geburtstag, die Heirat von Microsoft und Linux

Linus Torvalds lobte die GPL in seinem öffentlichen Keynote bei LinuxCon, aber im privaten gemeißelt er, wie es durch die Software Freedom Conservancy durchgesetzt wird.

Was zum Teufel?

Lassen Sie uns einen Schritt für Schritt sehen, was hier los ist.

Zuerst wird niemand ein Open-Source-Programmierer, weil sie ein Anwalt werden wollen. Probleme des geistigen Eigentums – wie der gescheiterte Versuch von SCO, Linux auf urheberrechtlichen Gründen anzugreifen und die erfolgreichen Bemühungen von Microsoft, seine sogenannten Linux / Android-Patente zu monetarisieren – haben Entwickler dazu gezwungen, sich mit rechtlichen Fragen zu befassen.

Torvalds, wie viele andere, war nie glücklich darüber. Er würde lieber Code als befassen sich mit rechtlichen Fragen an jedem Tag der Woche. Wer nicht?

So, während auf der Konferenz-Etage, erkannte Torvalds er “verwendet, um über die Fragmentierung besorgt sein, und ich dachte, dass es unvermeidlich war irgendwann.Jeder Blick auf die Geschichte von Linux und Vergleich mit Unix.Menschen würden sagen, dass Es geht zu scheitern, weil es zu fragmentieren. Das ist, was passiert, bevor, also warum überhaupt Mühe?

Linux vermied diese Falle, erklärte Torvalds, weil “die FSF [Free Software Foundation, Autor der GPL] und ich keine liebe Beziehung haben, aber ich liebe GPLv2.Ich glaube wirklich, die Lizenz war einer der bestimmenden Faktoren in Der Erfolg von Linux, weil es durchgesetzt, dass Sie zurück geben müssen, was bedeutet, dass die Fragmentierung war nie etwas, das aus technischer Sicht praktikable wurde. ”

Er fuhr fort: “Die GPL sorgt dafür, dass niemand jemals einen Vorteil aus Ihrem Code ziehen wird, es bleibt frei und niemand kann das von Ihnen nehmen.

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Dann, am selben Tag, schlägt Torvalds, dass der Titel für ein Treffen über die GPL auf dem Linux-Kernel-Gipfel sollte “Rechtsanwälte: giftig für die Offenheit, giftig für die Gemeinschaft, giftig für Projekte.”

Torvalds folgte einem Thread, der sprang über einen Vorschlag, dass es eine Diskussion der GPL-Fragen auf dem bevorstehenden Linux-Kernel-Gipfel. Ein Grund hierfür war es, über eine laufende Klage vor deutschen Gerichten zu berichten. In diesem Fall, der bis in das Jahr 2007 zurückreicht, beschuldigte der Linux-Mitarbeiter Christoph Hellwig VMware, Linux als Basis für den VMware ESX-Bare-Metal-Hypervisor, einen wesentlichen Bestandteil der Cloud-Angebote von VMware, zu verwenden.

Jahre vergangen, und die SFC, eine gemeinnützige Organisation, die Open-Source-Software fördert, versucht, mit dem Unternehmen zu verhandeln, ESX-Code freizugeben, und seine Nachfolger ESXi unter der GPLv2. VMware lehnte 2014 ab.

Anschließend verhandelte Hellwig mit der SFC-Förderung VMware im Amtsgericht Hamburg in Hamburg. Das Gericht entschied in VMware’s Gunst Anfang August 2016. Hellwig Pläne auf Berufung auf ein höheres Gericht.

In der anschließenden Diskussion schrieb Bradley Kuhn, Präsident der SFC: “In den letzten 10 Jahren brachte etwas, das nie zuvor mit irgendeinem anderen koplyfted Code aufgetreten ist. Insbesondere mit Linux finden wir sowohl große als auch kleine Industrie-Spieler entschlossen, die GPL zu verletzen , Mit Absicht und verweigern uns zu erfüllen, und sagen Sie uns, unsere Gesichter: “Sie denken, dass wir die GPL folgen müssen? OK, dann nehmen Sie uns vor Gericht. Wir werden uns nicht anders verhalten. “” Deshalb, so Kuhn, “haben wir zwei Möglichkeiten: Wir alle können uns entscheiden, die GPL aufzugeben, oder wir können sie in Gerichten durchsetzen.

Es ist der letzte Teil, der den Zorn von Torvalds zog. Greg Kroah-Hartman, ein führender Linux-Entwickler und Betreuer der Linux-stabilen Zweig, begann jedoch die Hitze. Kroah-Hartman schrieb

Ich nenne Bullshit auf diesem.

Und ehrlich gesagt bin ich es müde, es zu hören, denn es ist völlig falsch und trivialisiert die Anstrengung, die Tausende von Menschen seit 25 Jahren getan haben, um die Rechte zu bewahren, die die GPL uns gewährt.

Ich habe nie gesagt, dass ich gegen “GPL Durchsetzung”, werde ich sagen, dass ich gegen die Art und Weise, dass _you_ Ansatz dieser Aufgabe.

Und hier ist warum.

Ich habe auch Leute zu meinem Gesicht gesagt, viele Male, “Sie denken, dass wir der GPL folgen müssen, dann nehmen Sie uns zu Gericht, wir werden nicht anders.” Und schätze, was, niemand nahm jemanden vor Gericht, und jedes Mal, ich am Ende mit dem Code. Wie Sie wissen, wenn Sie rechtliche Schritte gegen jemanden einleiten, müssen Sie bereit sein, zu verlieren und die Konsequenzen dieses Verlustes zu akzeptieren.

Ehrlich gesagt bin ich nicht bereit zu verlieren, und es gibt keinen Weg in der Hölle, dass ich bereit bin, die Konsequenzen eines solchen Verlustes zu akzeptieren.

Torvalds stimmte vollkommen zu. Er will nicht, dass Linux zum “Testfall für die GPL” wird

Die Einführung neuer Kommunikations- und Collaboration-Tools hat viele IT-Organisationen überwältigt. Intelligente Organisationen finden Wege, um Ordnung ins Chaos zu bringen.

Er wies darauf hin, dass die größten Siege der SFC historisch waren, wenn Unternehmen die Busybox (ein Linux-Toolkit für Embedded-Umgebungen) zur Einhaltung der GPL zwangen. Während die Entwickler vor Gericht gewannen, behauptet Torvalds, dass alles, was wirklich passiert war “eine riesige Menge an Gezänk, und sowohl Einzel-und kommerzielle Entwickler und Benutzer fliehen in Scharen.” Sowohl der ursprüngliche Betreuer und der Betreuer, dass die Klagen begannen begann öffentlich sagen War eine Katastrophe. ”

Wenn er Kuhns rechtliches Säbelrasseln ansieht, lautet die Antwort von Torvalds: “Lassen wir uns das klar machen: Klagen vernichten, sie schützen nicht.” Sie zerstören das Vertrauen und zerstören den ganzen guten Willen, den wir über die Jahre aufgebaut haben, indem wir nett sind. ”

Kurz gesagt: “Die Tatsache ist, Klagen (und Drohungen von Rechtsstreitigkeiten) nicht für Freunde machen. Sie sehen nur wie ein Mobbing.”

Stattdessen bevorzugt Torvalds Kroah-Hartmans Ansatz: “Wir tun es leise, mit Unternehmen zu arbeiten, von innen zu überzeugen, dass ja, diese Lizenz, die so seltsam und verrückt wirkt, lohnt sich nicht nur, weil es das Gesetz ist (Unternehmen ignorieren Das Gesetz die ganze Zeit, es heißt Risikomanagement), sondern weil es stellt sich heraus, es ist das Richtige zu tun, von einem geschäftlichen Standpunkt aus.Es ist billiger, dies zu tun, der Nutzen ist riesig, und der Return on Investment ist immens, wenn Sie vereinigen sich, um mit uns zu arbeiten, anstatt weg in ihrer eigenen Blase. ”

Zusammenfassend unterstützt Torvalds die GPLv2. Was er nicht unterstützt, ist die aggressive Durchsetzung der GPLv2. Natürlich, was ist “aggressiv” für ihn ist eine andere Person die Genugtuung.

 Geschichten

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Welche Arten von Exklusiven bietet Microsoft Windows 10 Enterprise-Benutzer?

Es ist kein Geheimnis, dass Microsoft Überstunden gearbeitet hat, um zu versuchen, Windows 10 schmackhafter für Unternehmensbenutzer als Windows 8.x zu machen.

Mehr Windows 10

Häufig gestellte Fragen (FAQ): Sie haben Fragen, Ed Bott’s Antworten, Review: Goodbye, Windows 8, hallo, Windows 10, wie läuft Windows 10 wirklich so weit? , Tablet-Upgrade-Guide, Pushing mein MacBook und iPad beiseite, Windows 95 vor 20 Jahren gestartet

Zurück, als Microsoft anfing die Abdeckungen weg von Windows 10 im Oktober 2014 nahm, sagten Beamte, daß sie mit Unternehmen Benutzern für eine Anzahl von Monaten vorher gesprochen hatten, um sicherzustellen, daß Microsoft ein Betriebssystem liefern würde, zu dem sie ein Upgrade betrachten würden.

Microsoft hat noch keine vergleichbare Feature-Matrix zur Verfügung gestellt, wie diese für Windows 8.1, die die Reihe von Funktionen, die Heim-, Pro-, Enterprise-und Bildungs-Benutzer erhalten erhalten zeigt. Ich habe Unternehmen Beamten gefragt, wenn eine solche Matrix für Windows 10 verfügbar sein könnte. Kein Wort zurück, dass bisher.

Jedoch wissen wir, dass Microsoft beabsichtigt, den Topf für Enterprise-Benutzer mit Windows 10 an mehreren Fronten zu versüßen, entsprechend den Informationen, die das Unternehmen mit seinen Reseller-Partnern geteilt hat.

Windows 10 Enterprise wird nur über eine Volumenlizenz verfügbar sein, nicht über Einzelhandelskanäle. Windows 10 wird nicht als kostenloses Promotion-Upgrade für Enterprise-Benutzer verfügbar sein, wie Microsoft-Beamte zuvor bestätigt haben. Aber Enterprise-Benutzer mit Volumenlizenzverträgen und Software Assurance haben die Rechte, auf Windows 10 zu wechseln, sobald sie bereit sind.

Wie ich schon einmal gefragt habe, macht Microsoft Zugriff auf die Windows 10 Long Term Servicing Branch (LTSB) eine Windows 10 Enterprise Exclusive. Dies bedeutet, dass nur Windows 10 Enterprise-Benutzer – und nicht Heim- oder Pro-Benutzer – in der Lage sind, die Bereitstellung neuer Funktionen für Windows 10-Benutzer um einige Jahre zu verzögern.

Nach der Folie Microsoft gemeinsam mit Partnern vor kurzem eingebettet oben an der Spitze dieser Post, Enterprise-Nutzer haben die Möglichkeit, nur Sicherheitsupdates und Updates zu akzeptieren und verzögern die Bereitstellung von neuen Features für 10 Jahre (die Länge der LTSB-Unterstützung) . Administratoren haben die Möglichkeit, verschiedene Windows 10 Enterprise-Benutzer auf verschiedene Service-Zweige zu setzen: LTSB, Current Branch und / oder Current Branch for Business.

Es ist offiziell: Ab 29. Juli wird Microsoft bieten kostenlose Windows-10-Upgrades auf Hunderte von Millionen von PCs. So funktioniert das Get Windows 10 (GWX) Programm.

Windows 10 Enterprise-Nutzer erhalten auch eine Reihe von “fortlaufenden exklusiven Enterprise-Features”, sagte Microsoft-Beamten Partnern, einschließlich granularen UX controla und Lockdown, übergeben die Hash-Mitigations, Telemetrie-Steuerung über Gruppenrichtlinien / Mobile Device Management (GP / MDM); Und Device Guard, eine neue Anti-Malware- / Bedrohungsschutzfunktion, die für Windows 10 einzigartig ist. Windows 10 Enterprise-Benutzer sind außerdem die einzige Gruppe von Windows 10-Benutzern, die D irectAccess, Windows to Go, AppLocker und BranchenCache erhalten, wie es jetzt der Fall ist Mit Windows 8.1 Enterprise.

Mit der Verfügbarkeit von Windows 10 bietet Microsoft auch Unternehmen mit Software Assurance freien Zugang zum Microsoft Desktop Optimization Pack (MDOP). Heute ist MDOP ein optionales, kostenpflichtiges Add-on für Enterprise- und Software Assurance-Kunden. Ab dem Start von Windows 10 wird MDOP kostenlos bei Software Assurance für Neukunden und Erneuerungskunden aufgenommen, aber nicht rückwirkend. MDOP bündelt eine Reihe von Virtualisierungs-, Management- und Recovery-Tools.

Eine andere Veränderung, die mit Windows 10 kommt, ist die Seitenbeladung von Anwendungen – etwas, das Benutzer für Line-of-Business-Anwendungen nur ihren eigenen Mitarbeitern zur Verfügung stellen möchten. Side-Loading ist eine integrierte Funktion mit Windows 10 für Home-, Pro- und Enterprise-Benutzer. Dies bedeutet, Microsoft wird nicht mehr verkaufen Side-Loading-Lizenzen als separates Add-on.

Downgrade-Rechte bleiben bei Windows 10 Enterprise unverändert. Windows 10 Enterprise-Benutzer haben die Möglichkeit, ein Downgrade auf Windows 7 Enterprise oder Windows 8.1 Enterprise durchzuführen.

Microsoft wird Windows 10 für bestehende Windows 7 SP1 und Windows 8.1 Home und Pro Kunden kostenlos als der 29. Juli. Die kostenlose Upgrade-Förderung ist so eingestellt, dass bis zum 29. Juli 2016.Ich bin nicht sicher, ob Enterprise-Nutzer auch Ab dem 29. Juli 2015 oder zu einem späteren Zeitpunkt auf Windows 10 Enterprise zuzugreifen. (Ich habe um Klärung gebeten.)

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC, sagte zu Beginn Oktober Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Cloud, Windows 10 Enterprise jetzt auf Abonnement von Cloud- Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

Windows 10 Enterprise ist ab sofort bei den Cloud-Partnern von Microsoft erhältlich

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Spamvertised ‘DHL-Tracking-Benachrichtigung’ E-Mails dienen Malware

Security-Forscher von Sophos haben eine derzeit zirkulierende Malware-Kampagne abgefangen, die die thematischen E-Mails der DHL-Tracking-Benachrichtigung verwendet, um Malware zu bedienen.

Die E-Mails enthalten ein ZIP-Attachment – DHL-Express-Delivery-Notification-Details_03-2012_ [zufällige Zeichenfolge] .zip – das enthält den aktuellen bösartigen Code. Die Malware wird derzeit als Mal / BredoZp-B und Mal / Zbot-FV erkannt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Cyberkriminelle Identitätsdiebstahl sind. In der Vergangenheit haben sie auch imitiert UPS und FedEx, noch einmal in einem Versuch, Trick-Ende und Unternehmen Benutzer in das Herunterladen und Ausführen eines böswilligen Anhang.

End- und Firmenbenutzern wird empfohlen, die Interaktion mit den E-Mails zu vermeiden und diese sofort als Spam / Betrug zu melden.

Umdenken Sicherheit Grundlagen: Wie über die FUD zu bewegen

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

Security, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer zu aktualisieren Jetzt kritische Sicherheitslücken zu beheben