Mit Alpha 24 Super Stock, macht Maingear All-in-One-Desktop zu echten Gaming-PC

Die Gründe, die Sie normalerweise nicht verbinden “all-in-one PC” mit “Gaming” sind ziemlich offensichtlich. Top-Performance-Desktops erfordern große, heiße Komponenten, um die Bedürfnisse von Hardcore-Gamern zu befriedigen, und die “weniger ist mehr” Designs von All-in-One (AIOs) sind in der Regel nicht in der Lage, diese Teile.

Windows 10, Microsoft-Surface-All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start, Mobility, Razer aktualisiert Blade, Blade Stealth-Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken, Hardware, Lenovo beefs up PC bietet mit 2-in-1 Tablet-Yoga-Buch, Yoga 910 Cabrio-Laptop, Windows 10, Microsoft Windows 10 ‘Redstone 2’ Test erstellen 14915 jetzt für PCs, Telefone

Aber lassen Sie es Gaming-PC-Builder Maingear zu versuchen, die Form von AIOs mit einer gebuchten Version seines Alpha 24 Desktop zu brechen. Wie der Name schon vermuten lässt, ist das Alpha 24 rund um ein 24-Zoll-Display mit 1.920 x 1.080 Touchscreen aufgebaut, aber was es auszeichnet, sind seine Super Stock-Upgrade-Optionen.

In seiner Basiskonfiguration ist das Alpha 24 anständig mit einem Intel Core i3-3240 Prozessor, 8 GB RAM und sogar einer diskreten Nvidia GeForce GTX 650 Grafikkarte ausgestattet. Aber wenn Sie bereit sind, mit einigen großen Geld zu trennen, können Sie den ganzen Weg bis zu einem Core i7- 3770K CPU und eine kräftige GeForce GTX 680-Grafikkarte gehen. Sie können auch von einem gewöhnlichen DVD-Brenner zu einer Blu-ray-Version und sogar einen Bigfoot Killer Wireless-N-Adapter für überlegene Online-Gaming-Qualität gehen. Sie können zusätzlich einen CableCARD-Tuner zum Drehen des Alpha 24 in Ihr HDTV (mit einem HDMI-Eingang für A / V-Komponenten) greifen.

Speicheroptionen beinhalten bis zu 3 TB Festplattenspeicher oder ein Festplattenlaufwerk mit 256 GB Crucial M4 mSATA. Sie erhalten auch drei Erweiterungssteckplätze – ein Paar Mini-PCIe-Steckplätze und einen PCIe x16-Steckplatz. Dennoch schafft es das Alpha 24, sich an Intel’s T hin-Mini ITX Plattform anzupassen. Wie Maingear plant, diese hupenden Komponenten ruhig und kühl zu halten (relativ gesehen) bleibt abzuwarten, ebenso wie die Overclocking-Fähigkeiten des unverschlossenen i7-3770K, wenn es in ein AIO-Chassis gefüllt ist.

Eine Sache, die das Alpha 24 gemeinsam mit seinen Tower-basierten Gaming-Desktop-Brüder ist Preis. Die Basis-Konfiguration beginnt bei $ 1.349 und kann Himmel ziemlich schnell Kopf. Gamers, haben Sie endlich Interesse an einem All-in-One?

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Razer erfrischt Blade, Blade Stealth Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken

Lenovo Rindfleisch bis PC-Angebot mit 2-in-1-Tablette Yoga-Buch, Yoga 910 Cabrio Laptop

Microsoft Windows 10 ‘Redstone 2’ Test bauen 14915 jetzt für PCs, Handys