Simmtronics zum ersten Mal in Indien Android-Gerät zu starten

Inder verbinden häufig lokale Geräte von Firmen wie Karbonn, Lava, Micromax oder Onida, als indische Telefone, wenn sie in der Tat nicht sind.

Technisch sind diese Geräte nicht indisch wie die Komponenten kommen aus dem Ausland, vor allem in China. Sie werden dann montiert und verkauft im Inland, aber im Wesentlichen sind sie nicht wirklich in Indien hergestellt.

Nun, Simmtronic plant, das zu ändern, dass sehr bald mit der Einführung seiner ersten voll indischen gefertigten Android-Gerät aus der Fabrik des Unternehmens in Neu-Delhi. In Bezug auf Hardware und Software wird es ähnlich zu anderen Geräten von den anderen indischen Marken, aber es wird das erste, das wirklich in Indien – 100 Prozent von Anfang bis Ende ist, berichtet die Times of India. Die einzigen Teile, die noch aus China oder Taiwan importiert werden, sind die Chips, aber die Platinen und Mainboards werden vor Ort bei Simmtronic in Neu Delhi hergestellt.

Durch die Herstellung von Geräten in Indien spart das Unternehmen etwa 6 Prozent an Einfuhrzöllen, verglichen mit dem Import aus China. Der Unterschied sollte offensichtlich an den Verbraucher weitergegeben werden, der die Geräte zu noch niedrigeren Preisen kaufen kann, und vertrauen Sie mir, sie sind in der Vergangenheit ziemlich niedrig gegangen.

Jedoch wegen der schwachen indischen Rupie im Moment haben die Preise für Vorrichtungen langsam erhöht und Firmen sind Skalierung zurück auf ihrem fördernden tradein mit 0 Prozent EMI (gleichgestellte monatliche Rate) Angebote. Es ist ein Geld verlieren System für alle Beteiligten.

Simmtronics hat Tabletten für andere Unternehmen in der Vergangenheit gemacht, bevor er sich entschloss, auf den Markt zu gehen, indem er seine Tabletten unter der Marke XPad verkaufte. Der Hersteller exportiert auch in Länder des Mittleren Ostens und Afrikas.

Bis heute habe ich noch nie von Simmtronics gehört. Ich freue mich darauf, seine Geräte in Einkaufszentren oder lokalen Basaren in der nahen Zukunft zu sehen. Aber auf die gleiche Weise ist es auch nicht die einzige kleine Firma aus dem Nichts kommen und beginnen Herstellung und Verkauf von mobilen Geräten.

Es gibt ein weiteres beliebtes Computer-Zubehör-Unternehmen in Indien, genannt Intex, spezialisiert auf Zubehör wie Tastaturen und Lautsprecher. Das Unternehmen hat nun mit dem Verkauf von mobilen Geräten in Indien begonnen und beurteilt von seinen Werbespots, diese Geräte schauen glatt. Allerdings habe ich noch nicht zu sehen, eines der Intex-Geräte in den Regalen.

T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

$ 400 Chinesische Smartphones? Apple und Samsung Achselzucken billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

Mobility, T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld, iPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht, Mobilität, $ 400 chinesischen Smartphones? Apple und Samsung Shrug off billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin, Telcos,? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten und freie Stimme