Telstra leugnet Beteiligung an der Volkszählung

In der Mitte der Befragung, wie die Systeme der Australian Bureau of Statistics (ABS) für den Census 2016 eingerichtet hatte, um unter dem Gewicht des Netzwerkverkehrs zusammenbrechen, und eine so genannte Denial-of-Service-Angriff, sagte australischen Statistiker David Kalisch ein Fehlgeschlagen Router gehörte zu Telstra.

“Es gab einen Geoblock, der nicht effektiv funktionierte. Es gab einen Hardware-Router-Fehler mit einem Lieferanten für uns”, sagte Kalisch.

Dies kam durch unser System in Bezug auf die Überwachungsinformationen und die Intelligenz, die wir durch IBM, dass sie sahen, dass durch einen anderen ISP, die nicht das Geoblocking, und dann die Router-Fehler, der mit Telstra stattfand zu sehen war.

Telstra hat sich aber zurückgezogen, eine anstrengende Leugnung ausgegeben, dass es in der Volkszählung Chaos beteiligt sein würde.

Es war nicht ein Telstra-Problem, es hatte nichts mit Telstra zu tun “, sagte ein Telstra-Sprecher in einer Erklärung.” Sie hatten ein Routerproblem. Der betreffende Router ist nicht im Besitz von Telstra oder wird von Telstra betrieben.

Wir haben eine Netzwerkverbindung aufgebaut und das hat perfekt funktioniert und dies auch weiterhin.

Telstra sagte, dass sein Hauptbetriebsoffizier Brendon Riley zu Kalisch gesprochen hatte, das stimmte, dass er falsch war und es nicht eine Telstra Ausgabe war.

Sprechen mit den Medien am Mittwoch, Special Berater des Premierministers für Cyber ​​Security Alastair MacGibbon sagte Handhabung Denial-of-Service-Versuche war ein normaler Teil des Geschäfts für die Regierung.

“Der überwiegende Teil davon wird im normalen Geschäftsverlauf behandelt”, sagte er.

Der Sonderberater sagte, dass der Vorfall nicht eine Niederlage für das ABS war.

“Je mehr wir darüber reden, desto mehr Menschen entscheiden, ob sie besser sind, als wir sind”, sagte MacGibbon.

In diesem Fall, was ich sagen würde, es fast endete ein Unentschieden.

Australische Regierung pins Census-Kollaps auf geoblocking Ausfall und überladener Fräser ABS beanstandet Census 2016 Aufstellungsausfall auf DDoS Angriff, verkürzt Anrufe für Nach – Volkszählungwiederholung, da OAIC zufrieden gestellt wird Mehr Politiker schließen sich Census boycott an, aber nicht der Libertarian, Senator Xenophon lehnt ab Zensus, ABS leise Tropfen Census Datensicherheitsanspruch, ABS erzählt australischen Regierung gibt es keine Census Datenverletzungen in Zukunft Census Privatsphäre Risiken sind nicht das, was sie scheinen, Census sollte nicht sammeln Namen, jeder sollte eine Zahl statt: Labor, Australian online Census-Namensfelder, die auf ASCII-druckbare Zeichen beschränkt sind

Security, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer zu aktualisieren Jetzt kritische Sicherheitslücken zu beheben

Sie schafften es, über einige Systeme zu kippen.

Aber es gab eine Menge Vermutung über die ABS Volkszählung, und wir sehen die Konsequenzen dieser Vermutung.

Umdenken Sicherheit Grundlagen: Wie über die FUD zu bewegen

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

MEHR ZUM CENSUS 2016

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren