Time Right ‘für Microsoft zu geben IaaS biz

Microsoft setzt auf Kunden, die die Möglichkeit haben, sowohl lokale als auch Cloud-basierte IT-Infrastrukturressourcen zu verwalten, wenn sie beschlossen hat, in die Infrastruktur-as-a-Service-Schicht (IaaS) des Cloud-Computing-Stack zu gelangen.

Arun Ulagaratchagan, General Manager für Server und Tools bei Microsoft Asia-Pacific, stellte fest, dass es nun die “richtige Zeit” für Redmond ist, IaaS-Fähigkeiten in die Azure-Plattform einzuführen, nachdem die Windows Server 2012 und das Windows System Center 2012 gestartet wurden Angebote.

Denn ganzheitlich können Kunden nun sowohl On-Premise- als auch Cloud-Applikationen einsetzen und die beiden Umgebungen nahtlos mit “einer einzigen Glasscheibe” -Klarheit für IT-Administratoren managen, erklärte die Exekutive am Mittwoch in einem Interview.

“Wenn wir ihnen früher ein IaaS-Angebot gaben, mussten die Kunden ihre bestehende Infrastruktur vor Ort anders als die Verwaltung ihrer Cloud-basierten Infrastruktur verwalten. Ich bin nicht sicher, ob wir wirklich ein großes Problem lösen Für sie “, sagte er.

Der Software-Riese hatte am 6. Juni eine Reihe von Updates für seine Azure-Plattform angekündigt. Dazu gehören die virtuellen Windows Azure Machines, die es Unternehmen ermöglichen, ihre virtuellen Festplatten auf On-Premise- und Cloud-Servern sowie auf das virtuelle Windows Azure Network zu verlagern, das die Bereitstellung und Verwaltung virtueller privater Netzwerke sowie die Erweiterung von On-Premise-Netzwerken in die Cloud ermöglicht , Erklärte das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Hybrid-Umgebungen bieten Wachstumschancen, Ulagaratchagan wies darauf hin, dass Microsoft Banken auf Kunden, die “Symmetrie” in Bezug auf die Verwaltung ihrer hybriden IT-Umgebungen, um ihre Cloud-Geschäft wachsen. Sie wollen alle ihre Anwendungen, egal ob auf der Prämisse oder auf der Wolke, zusammenarbeiten, aber auch Wunsch nach ihrer eigenen Diskretion, um Anwendungen zu implementieren und verwalten ihre IT-Infrastruktur, fügte er hinzu.

“Wenn Sie nehmen, was Kunden zahlen müssen, um es selbst tun [versus], was wir für Azure berechnen, ist es für die Kunden radikal billiger.Wir können kostenlos und Geld verdienen noch sparen Kunden eine Tonne Geld zu”, sagte der Exekutive, Rechtschreibung Microsofts Wertversprechen.

Aber Microsoft ist nicht der einzige IT-Anbieter, der auf dieses Kundensegment ausgerichtet ist. Auf der Discover-Veranstaltung der vergangenen Woche kündigte Hewlett-Packard seine Absichten auch im Hybrid-IT-Bereich an. Steve Dietch, Vice President für weltweite Cloud bei der HP Enterprise Group, sagte, dass die meisten Kunden auf ein hybrides Cloud-Bereitstellungsmodell zugreifen werden, und es hat seine Hoffnungen auf die Bereitstellung von Produkten auf diesen Trend ausgerichtet.

Gefragt, wie die neuesten Azure-Produkte von asiatischen Kunden erhalten würden, sagte Ulagaratchagan sowohl reifen und aufstrebenden Märkten innerhalb der Region finden Verwendungen für ihre Angebote. Singapur, zum Beispiel, ist ein Rechenzentrumsdrehkreuz mit vielen lokalen Hosting-Providern und sie werden die Chance mit Microsofts IaaS-Tools zu platzen oder skalieren weltweit, vor allem im Umgang mit multinationalen Unternehmen (MNCs) sehen, sagte er.

Radhesh Balakrishnan, Senior Director für Windows Azure und SQL Azure bei Microsoft Asia-Pacific, der im selben Interview anwesend war, fügte hinzu, dass Unternehmen und Start-ups für Schwellenländer von Kosten- und Komplexitätseinsparungen profitieren können.

Sie können jetzt eine Verbindung zu der Cloud für ihre Rechenzentrum Bedürfnisse zu unterstützen und wachsen ihr Geschäft sofort, sagte er.

Ulagaratchagan auch anerkannt, dass durch die Einführung von IaaS-Fähigkeiten, würde Redmond “definitiv” ein Konkurrent zu etablierten Unternehmen wie Amazon Web Services (AWS).

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, das größte Geheimnis in sozialen: Brand Gemeinden sind überall, Big Data Analytics, die schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs, Robotik, Aufbau eines intelligenten Roboter mit tiefes Lernen und neue Algorithmen

Allerdings argumentierte die Exekutive, dass, während Amazon eindeutig ein Marktführer war, hatte das Unternehmen nicht ihre Business-Rivalen im Auge, wenn sie ihre neuesten Produkte. Mit knapp 75 Prozent der weltweiten Server unter Windows führte Redmond die IaaS-Services ein, um den Bedürfnissen dieser Kunden gerecht zu werden.

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Das größte Geheimnis in der Gesellschaft: Markengemeinschaften sind überall

Das schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs

Aufbau eines intelligenten Roboters mit tiefem Lernen und neuen Algorithmen