VirnetX zieht Microsoft zurück zu Gericht über Skype Patentansprüche

Internet-Security-Software-Unternehmen VirnetX ist Sitzung Microsoft-Kopf auf in Gericht wieder über Anschuldigungen von Patentverletzungen.

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte zu Headline Oktober-Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Mobility, Google rebuts Microsofts Edge Batterie Ansprüche: Chrome on Surface dauert Cloud, Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Regionen befassen sich mit Datenschutzproblemen

Die Beschwerde des Unternehmens ist in Bezug auf sechs Patente, dass es glaubt, Microsofts Skype verletzt. Diese Patente schließen zwei ein, denen Microsoft zuvor vorgeworfen wurde, in einigen seiner Windows-Betriebssysteme, Live Communications Server, Windows Messenger, Office Communicator und Versionen von Office zu verletzen.

Im vorigen Fall, im Jahr 2007 eingereicht, verlor Microsoft die erste Runde der legalen Schlacht, und dann im Jahr 2010 wurde unterliegen einer zusätzlichen Beschwerde von VirnetX auf die gleichen Patente in Windows 7 verwendet. Microsoft letztlich vor Gericht entschieden, bezahlt VirnetX US $ 200 Millionen und die Zustimmung zu einer begrenzten Lizenz zur Implementierung von VirnetX Patente in seiner Software.

Doch angesichts der Tatsache, dass Microsoft jetzt Skype, VirnetX argumentiert, dass die Beschwerde jetzt auch für diese Software gilt.

“Skype wurde gekauft, nachdem die beschränkte Lizenz zwischen Microsoft und VirnetX unterzeichnet wurde. Diese Verletzung fällt außerhalb des Geltungsbereichs der vorherigen Lizenz”, schrieb VirnetX in einer Erklärung.

Das Unternehmen sucht Schadensersatz und Unterlassungsanspruch.

Die Website kontaktiert Microsoft für die Stellungnahme, hatte aber keine Antwort zum Zeitpunkt des Schreibens erhalten.

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Bereiche behandeln Datenschutzprobleme