Warum Android und sogar Windows könnte es auf dem Raspberry Pi 3

Die Himbeere Pi 3 in seinem neuen offiziellen Fall.

Wir dachten, wir verkaufen 1.000 ‘: Die innere Geschichte der Himbeer-Pi, Himbeer-Pi: Im Inneren der Pi-Fabrik, Windows 10 auf der Himbeer-Pi: Was Sie wissen müssen, Himbeere Pi Zero: Was Sie wissen müssen

Die Raspberry Pi 3 ist heute raus – aber was ändert sich an den Systemen, die der Pi ausführen kann?

Der Pi-Co-Schöpfer Eben Upton sprach über die neuen Betriebssysteme die Gemeinschaft arbeitet, um die Pi 3 und die Chancen zu sehen, Android, Chromium OS und vielleicht sogar eine Vollversion von Windows auf dem Brett zu bringen.

Während Windows 10 für die Raspberry Pi 2 im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde, ist es nicht die volle Desktop-Version des Microsoft OS, sondern eine heruntergefahrene Version namens Windows IoT Core entwickelt, um Internet der Dinge Geräte zu unterstützen.

Jedoch Upton sagt, dass das Pi 3 technisch fähig ist, eine volle Version von Windows laufen zu lassen – auf die Ähnlichkeiten der zugrunde liegenden Hardwarearchitektur des Brettes zu dem der ursprünglichen Surface RT Tabletten, die eine Version von Windows 8 liefen.

“Es gibt keinen grundlegenden Unterschied zwischen diesem Gerät und ein Windows-Oberfläche Gerät”, sagte er.

“Die Betriebssystemunterstützung ist dasselbe. Wir lieben es, die [Windows] Shell und Anwendungen dort zu haben, aber das ist nicht etwas, was im Rahmen der Beziehung ist, die wir [mit Microsoft] im Moment haben.”

Der Pi 3 basiert auf einem leistungsfähigeren CPU-Kern als die ursprünglichen Surface-Tablets, aber sein Speicher ist halb so groß wie die ursprüngliche Oberfläche und mit einer niedrigeren Geschwindigkeit getaktet.

Außerdem betont Upton, dass die Windows-Software, die die meisten Leute ausführen möchten, die Apps sind, die sie auf ihren Desktops und Laptops zu Hause verwenden, nicht die viel kleinere Anzahl von Titeln, die auf Surface RT liefen. Das Surface RT OS wurde inzwischen von Windows 10 Mobile ersetzt, das auf Tablets und Smartphones verwendet werden kann, die wie das Pi ARM-basierte Hardware verwenden.

Die Erhöhung der Pi-Leistung kann helfen, diejenigen, die Desktop-Windows-Software auf dem Board laufen wollen. Wenn Sie diese Software auf einem der Linux-basierten Betriebssysteme von Pi ausführen, müssen Sie die Tools ExaGear und Wine gemeinsam nutzen. Während dieser Ansatz mit beschränktem Erfolg ergriffen worden ist, fügt er einen bedeutenden Overhead hinzu – was die zusätzliche Verarbeitungsleistung der Pi 3 zumindest anfangen könnte zu adressieren.

“Wir zerschneiden uns daran, denn wir setzen immer mehr Macht in das System ein, dass es so viele Sachen gibt, die möglich werden”, sagte Upton.

Eine Version von Windows 10 IoT Core wird für die Pi 3 zu einem späteren Zeitpunkt freigegeben werden und ist in einem genug genügend Zustand, dass es erwartet wird, bei der Pi 3-Launch am Montag gezeigt werden.

Die Community von Pi-Benutzern hat ein bisschen mehr Erfolg bei der Bekanntmachung beliebter Betriebssysteme Android und Chromium OS – die Open-Source-Äquivalent von Chrome OS – auf dem Pi laufen.

Arbeiten, um diese Systeme an die Platine portieren sollte durch die Freigabe der Pi 3, die auf dem gleichen ARM Cortex A53-Chipsatz bereits in vielen Android-Smartphones verwendet basiert unterstützt werden. Noch wichtiger ist, dass seine Freigabe mit der Entwicklung eines Open-Source-3D-Grafiktreibers für den Pi zusammenfällt, der die Implementierung dieser Systeme erleichtert.

Das Raspberry Pi 3 Model B ist ab sofort für $ 35 über Premier Farnell und RS Components erhältlich.

“Unsere technischen Entscheidungen verhinderten, dass die Community davon abhielt, dieses Zeug zu erledigen, und wir unterstützen uns jetzt von diesen”, sagte Upton vom Mesa und DRM-Treiber von Eric Anholt.

“Es gibt einen ziemlich eindrucksvollen aussehenden Chromium OS-Port für den Pi. Da wir mehr Rechenleistung bekommen und da Erics Sachen weiter reifen, hoffen wir, dass das etwas werden kann, was wir unterstützen können und als Option auf dem Pi haben können.”

Ende letzten Jahres zeigte ein YouTube-Benutzer mit dem Namen Geek Till It Hertz den Fortschritt, den sie mit Android 6.0 Marshmallow zum Pi 2 gebracht hatten.

Lesen Sie das vollständige Interview mit dem Pi Co-Schöpfer über das, was das neue Board auf elaptopcomputer.com ermöglicht.

IPhone, wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bündel, iPhone, A10 Fusion: Das Silizium Powering Apples neues iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus