? Wie zu sichern Windows 10: Der Paranoid-Führer

Nur weil Sie paranoid sind bedeutet nicht, dass sie nicht aus, um Sie zu bekommen.

Mit etwas Arbeit können Sie Windows 10 Privatsphäre-Einstellungen aber auf Kosten der einige Funktionalität zu sperren. Das heißt, ich denke, einige Leute Ängste über Microsoft Blick über die Schulter sind over-the-top. Und, ich spreche als jemand, der Microsoft mit viel Misstrauen betrachtet.

Diese FAQ enthält Details über das erste große Update.

Was Sie benötigen, um zu realisieren ist, dass Microsoft Windows 10 sowohl ein Desktop-und ein Cloud-Betriebssystem gemacht hat. Das Hinzufügen von Cloud-Funktionalität bedeutet, dass Sie bei der Ausführung von Windows 10 weit mehr Informationen mit Microsoft und seinen Partnern teilen als je zuvor.

ZB während Windows 10 nicht einen Keylogger hat, sammelt es Ihre Tastenanschläge und Stimme, um die Rechtschreibprüfung und Spracherkennung zu verbessern. Denken Sie daran, dass jeder Cloud-basierte Software-as-a-Service (SaaS) -Programm dies zu einem Grad oder ein anderes macht. Google Docs, Apples Siri, Office 365, was auch immer – sie alle sammeln nicht nur Ihre letzten Worte, sondern jede Tastatureingabe und gesprochene Silbe, die in diese Worte ging.

Es ist ein weiterer Fall mit Wi-Fi Sense. Sie brauchen keine Angst zu haben, dass Wi-FI Sense jeden Ihrer Skype-, Outlook- oder Hotmail-Kontakte ohne Ihre Erlaubnis Ihr Wi-Fi-Netzwerk verwenden lässt. Ja, Wi-Fi Sense ist standardmäßig aktiviert, schaut aber genauer hin. Es erlaubt niemanden, irgendwelche Ihrer Wi-FI Netze ohne Ihre spezielle Erlaubnis zu verwenden.

Immer noch nicht vertrauen diese neuen “Features?” Ich kann Sie nicht beschuldigen. Dies ist nicht das Windows, das Sie seit Jahren kennen und verwenden. Dies ist ein Windows, das sowohl auf Ihrem PC als auch in der Cloud von Microsoft vorhanden ist. Hier ist, wie man Windows 10 sperren und machen es mehr ein PC-centric Betriebssystem.

Gehen Sie zuerst zu Einstellungen / Datenschutz. Dort finden Sie nicht weniger als 13 – count ’em, 13 – verschiedene Privatsphäre Einstellungen Bildschirme. Die Haupteinstellungen befinden sich unter dem Bildschirm “Allgemein”. Die anderen Bildschirme befassen sich damit, welche Apps auf Ihren Kalender, Ihre Kamera, Ihre Mitteilungen, Ihr Mikrofon und so weiter zugreifen können.

Auf dem Bildschirm “Allgemein” sehen Sie Ihre Werbe-ID. Dies ist Ihre eindeutige Identifikationsnummer. Denken Sie daran, wie ein Web-Cookie und Sie werden nicht weit falsch sein. Es wird verwendet, um Sie zu Windows Apps-Werbetreibenden zu identifizieren. Also, zum Beispiel, wenn Sie ein großer Dallas Cowboy Fan sind, können Sie auf sehen Anzeigen für Cowboys Getriebe zählen. Microsoft behauptet, dass es diese ID nicht mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse oder anderen persönlichen Informationen verknüpft.

Natürlich brauchen sie es nicht. Jede Firma, die moderne Web-Werbung macht wird Sie mit unserem ohne diese ID. Willkommen im 21. Jahrhundert. Persönlich habe ich es schon ausgeschaltet.

Wenn Sie immer noch besorgt über Keylogging, Kopf Datenschutz / Rede, Inking & Tippen. Denken Sie lange und hart darüber, ob Microsoft Microsofts “Getting to know me” Verbesserungen verwenden. Steve Hoffenberg, VDC Research-Direktor von IoT & Embedded Technology Sorgen, zum Beispiel, dass diese Windows 10 “Funktionen” verletzen Krankenversicherung Portability and Accountability Act (HIPAA) Datenschutzbestimmungen. Wenn seine Ängste gültig sind, bedeutet dies, medizinische Ämter und Krankenkassen sollten schalten Sie diese Windows-10-Einstellung.

Ich bezweifle, dass er recht hat, aber ich bin kein Anwalt. Trotzdem arbeite ich mit Transaktionen, die unter Sarbanes-Oxley (SOX), Gramm-Leach-Bliley (GLB) oder HIPAA fallen, würde ich diese Funktion deaktivieren und die damit verbundene Einstellung “Windows 10 Input Personalization”. Sicher ist sicher.

Beachten Sie jedoch, dass Sie beim Deaktivieren des “Kennenlernens” auch das Diktat und Windows Voice-aktivierten Assistenten Cortana deaktivieren

Als nächstes möchten Sie “Meine Microsoft-Werbung und andere Personalisierungsinformationen verwalten” verwenden, um zu entscheiden, ob Werbetreibende Ihre Anzeigen basierend auf Ihrem Browserverlauf und Ihren Interessen anzeigen möchten. Besser noch, überspringen Sie diese Seite und Kopf direkt auf Microsoft personalisierte Anzeigenvorgaben und deaktivieren Sie alles. Inserenten wissen bereits viel zu viel über mich, wie es ist.

Wenn Sie sich darauf verlassen, OneDrive in der Cloud zu verwenden, wo es hingehört, ist Windows 10 nicht für Sie bereit.

Fenster 10

Wollen Sie Windows 10 aufhören, Sie aufzuspüren? Jetzt gibt es eine App dafür, wie Sie Ihr drahtloses Netzwerk vor Wi-Fi Sense schützen, Windows 10 ist Wi-Fi Sense kein Sicherheitsrisiko. Ist hier, warum, schließt Windows 10 wirklich ein keylogger ein? (Spoiler: Nein)

Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundes-Chief Information Security Officer, Sicherheit, Pentagon für Cyber ​​kritisiert -Notfall Reaktion durch die Regierung Watchdog

Sie wollen auch jede einzelne Einstellungsseite ansehen, um sicherzustellen, dass Microsoft und Windows genauso viel Zugriff haben wie Sie sich wohl fühlen. Also, natürlich wollen Sie Windows Kalender App auf Ihre Kalender-Daten (obv) zugreifen – aber teilen Sie es mit Werbetreibenden über App-Connector? Ich glaube nicht!

Achten Sie darauf, durch jede Einstellung zu gehen, auch wenn Sie nicht denken, sie werden eine Rolle spielen. Standardmäßig ist jede Privatsphäre-Einstellung festgelegt, um Microsoft und Freunden den maximal möglichen Zugriff zu gewähren. Das ist nicht gut.

Weitergehen: Gehen Sie zu den Standorteinstellungen und schalten Sie sie aus. Während Ihr PC vermutlich kein GPS wie Ihr Smartphone hat, würden Sie überrascht sein, wie genau Ihr Standort mit Wi-Fi- Zugangspunkten und IP address gepinnt werden kann. Ich habe noch nie komfortabel mit jemanden, der mich verfolgen und ich biegen Sie die Position auf alle Geräte, die ich besitzen, außer wenn ich GPS Richtungen benötigen.

Wenn Sie Standortdienste deaktivieren, können Sie Cortana jedoch nicht vollständig verwenden. Das ist ärgerlich, weil Cortana eine der besten Funktionen von Windows 10 ist. Es ist hilfreich, nur fragen Sie Ihren Computer eine Frage und erhalten Sie nützliche, personalisierte Antworten. Aber wie seine älteren Verwandten, Siri und Google Now, für Cortana zu seinem besten Vorteil zu zeigen, braucht es Zugang zu einer enormen Menge an persönlichen Daten. Zum Beispiel muss Cortana Standortservices an haben. Cortana schaut auch so ziemlich alles, was Sie schreiben, sagen und tun auf Ihrem PC. Zum Beispiel, es verfolgt Ihre Flüge durch die Erkennung “Tracking-Info, wie z. B. Flüge, in Nachrichten auf meinem Gerät.”

Sperren von Windows 10

Bereit?

Das ist unglaublich praktisch und unglaublich gruselig. Wenn Sie es störender als nützlich finden, gehen Sie zu Cortana’s Einstellungen, unter Cortana und Suche, und schalten Sie alles dort, die nicht den Geruchstest passieren. Cortana wird weniger nützlich sein, aber Sie werden mehr Privatsphäre.

Wenn die jüngste Kontroverse über Windows 10 Wi-Fi Sense-Funktion haben Sie besorgt über Wireless-Sicherheit, gut. In diesem Beitrag erkläre ich, warum Wireless-Sicherheit ist so viel soziale wie es technologisch ist, und schlagen vier Möglichkeiten, um Ihre Wireless-Netzwerk sicherer.

Ein weiterer Ansatz zum Sperren von Windows 10 ist die Open-Source “Disable Windows 10 Tracking.” Dieses brandneue Programm behauptet, dass es Telemetrie-Sammlung, bestimmte Windows-Dienste und andere Tracking deaktiviert. An diesem Punkt ist dies ein Barebones-Programm und nur Windows-Experten sollten es verwenden.

Ed Bott

Noch nicht privat genug für Sie? Verwenden Sie dann nicht Windows 10, Chrome OS, iOS, Android oder jedes andere System, das eng in die Cloud gebunden ist. Verwenden Sie stattdessen Linux als Desktop-Betriebssystem. Standardmäßig ist Linux das einzige Mainstream-Betriebssystem, das vor allem auf echten Desktop-Apps basiert.

Nicht bereit für eine solche radikale bewegen? Nun, eigentlich ist es nicht so radikal. Wenn Sie Windows verwenden können, vertrauen Sie mir, können Sie Linux-Distributionen wie Ubuntu 15.04 oder Mint 17.2 verwenden.

Ansonsten erhalten beschäftigt Verriegelung Windows 10. Viel Glück.

 Geschichten

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog