Xamarin fügt Microsoft Visual Studio-Unterstützung zu seinem freien Studentenangebot hinzu

Xamarin erweitert sein Angebot “Xamarin for Students” mit Unterstützung für Microsoft Visual Studio.

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte zu Headline Oktober-Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Mobility, Google rebuts Microsofts Edge Batterie Ansprüche: Chrome on Surface dauert Cloud, Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Regionen befassen sich mit Datenschutzproblemen

“Jetzt bekommen Studenten freien Zugang zu allem, was sie brauchen, um mobile App-Entwickler praktisch über Nacht zu werden, die Schaffung von nativen iOS und Android-Anwendungen mit Xamarin und Visual Studio.Im wettbewerbsorientierten Arbeitsmarkt ermöglicht Xamarin für Studenten Studenten zu erwerben hoch in der Nachfrage mobilen Fähigkeiten frei Der Kosten “, sagte Xamarin Cofounder Joseph Hill in einem 7. April Blog-Post Ankündigung des Programms Expansion.

Da immer mehr IT-Unternehmen expandieren oder Büros im Land eröffnen, muss Rumänien Lösungen entwickeln.

Xamarin startete Xamarin zunächst für Studenten im vergangenen Herbst. Zu dieser Zeit erhielten die Kursteilnehmer das Xamarin Indie Abonnement für freies, aber sie erhielten nicht das Visual Studio Plug-in. Mit der Erweiterung wird die Visual Studio-Integration dem kostenlosen Studentenangebot hinzugefügt, ähnlich dem, was in der Xamarin-Businesslizenz bereitgestellt wird. So können Studenten iOS und Android Apps sowohl aus Visual Studio als auch innerhalb von Xamarin Studio erstellen, bereitstellen und debuggen.

Xamarin wird auch im Microsoft Imagine / DreamSpark Katalog ab heute.

Um für Xamarin für Studenten qualifizieren, müssen Einzelpersonen in einer akkreditierten Gymnasium, Universität oder Hochschule eingeschrieben werden.

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Bereiche behandeln Datenschutzprobleme